Michael

Vielleicht bedeutet Ankommen, sich verwirklichen mit dem, was einen umgibt. Dazu gehört die Natur und die Möglichkeit der Mitgestaltung seines Umfelds. Es zählen für mich Familie und Partner, authentische Menschen und wahre Freunde, mit denen ich sein kann, wo ich lebe. Gleichzeitig ist das Leben von Veränderungen und Entwicklungen geprägt, denen man offen gegenüberstehen und diese für sich nutzen sollte. Vieles, was erstmal als negativ empfunden wird, birgt in sich Positives, das einen vielleicht in eine neue und gute Richtung weist.

Für mich änderte sich schon viel in meinem Leben und dennoch fand ich einen roten Faden, der sich durch meine Entscheidungen und Handlungen zieht. Ich kann aus einfachen und wenigen Dingen etwas Schönes machen, was mich und andere Menschen erfreut.

Michael, Deutschland