Klara

Ich bin so alt, dass ich angekommen bin. In meinem Haus, Dorf und Umfeld, das ich angesteuert habe, möchte ich bleiben. Manchmal kam ich wo an, obwohl ich gar nichts dafür konnte. Da brachten mich andere, äußere Umstände hin. Jetzt ist mein Wohlfühlelexier mein Garten. Wenn hier alles blüht, kann ich mich so sehr daran erfreuen. Ich möchte nicht mehr woanders hin.Wo sollte ich noch hingehen? Nirgends. Jetzt warte ich, bis sich die letzte Tür schließt und öffnet.

Klara, Deutschland