Juliane

Ich brauche nicht viel, um glücklich und zufrieden zu sein. Aber zu sagen, ich bin angekommen und ich habe alles erreicht, werde ich nicht können. Vor einiger Zeit las ich auf einem Kalenderblatt einen Ausspruch von Claire Flowers: „Wer seinen Traum kennt, findet den Weg.“ Dieser Satz begleitet nun schon länger mein Leben, denn ich denke, dass er sowohl richtig als auch lebensbejahend ist. Träumte ich in meinen jüngeren Jahren nur von weiten Reisen in ferne Länder, so erfülle ich mir schon seit vielen Jahren diesen Traum. Ich lerne so unsere Erde, andere Lebensweisen und Geschicke kennen aus denen ich für ein neues energiegeladenes Arbeitsjahr Kraft schöpfe. Dann weiß ich, wofür ich arbeite, dass ich den Umgang mit den Kunden mag und ihnen gern zeige, wie wichtig es mir ist, sie zufrieden zu sehen. Auch wenn ich mir meinen Traum von fernen Ländern immer wieder erfüllen kann, befindet sich mein größtes Glück immer noch zu Hause und in meiner Familie.

Juliane, Deutschland